Unser Projekt zum Schutz ALLER

Seit März 2020 erleben wir wechselnde und erforderliche Maßnahmen, die dazu beitragen, das Corona Virus nicht zu verbreiten. Wir halten die Hygienemaßnahmen ein, arbeiten fleißig im Unterricht, lernen miteinander und müssen auch im Schulalltag auf viele traditionelle Zusammenkünfte und Höhepunkte wie Arbeitsgemeinschaften, gemeinsame Projekttage und Klassenfahrten verzichten.

Deshalb waren wir hocherfreut, dass wir im WAT-Unterricht ein aktuelles Projekt mit großem Nutzen für alle durchführen konnten. Unser Förderverein sponserte für alle Klassen Schlüsselbänder und Stoffmasken.

Zuerst bedruckten wir die Schlüsselbänder mit den Namen der Kinder und der Internetadresse der Schule (S. Beitrag).

Dann bekamen wir die wirklich coolen dunkelblauen Masken mit dem Logo unseres Fördervereins und unserer Schule „Gesunde Schule - gemeinsam stark“. Es hat uns großen Spaß und viel Freude bereitet und die Schlüsselbänder und Masken gefallen allen sehr.

Wir konnten aktiv gegen die Verbreitung von Corona werden und darauf aufmerksam machen, dass es nicht die Zeit ist, sich zu beschweren, sondern sich mit den aktuellen Gegebenheiten auseinanderzusetzen, diese anzunehmen und danach zu handeln. Deshalb steht auf unseren Masken: IST JETZT SO!!!

Wir möchten uns herzlich beim Förderverein, bei Herrn Busam und bei Frau Irmscher von der Märkischen Allgemeinen Zeitung für die Begleitung und Unterstützung unseres Projekts zum SCHUTZ ALLER bedanken.

Klasse 5 und Frau Barthel